Bürgerschoeßen
Schützen mischen Gemeindeleben auf

Alle Sieger des Bürgerschießens dieses Jahres: Es gab Scheiben, Urkunden und Preise zu gewinnen. Insgesamt 84 Einzelschützen und 29 Mannschaften waren am Start. Bild: gis
Vermischtes BY
Bayern
24.11.2016
10
0

Eine 20-jährige Erfolgsgeschichte über die Grenzen der Fichtelgebirgsgemeinde hinaus ist das Bürgerschießen. Das freut nicht nur Vorstand und Initiator Werner Arnold.

Mehlmeisel. Auch Schießleiter und Schützenmeister Hans-Jürgen Hautmann ebenso wie Schirmherr Bürgermeister Franz Tauber freuen sich. Alljährlich mischt Schießen das Gemeindeleben auf. Auch zahlreiche Auswärtige kommen.

Vor der Ehrung feierte der Verein einen Hubertus-Gottesdienst mit der Parforcehornbläsergruppe "Hohes Fichtelgebirge" (wir berichteten). Beim Bürgerschießen messen sich immer Teilnehmer jeden Alters: vom 12- bis zum 84-jährigen: Rudolf Kiesewetter aus Fichtelberg ist einer der treuesten Besucher. Ein volles Schützenhaus, deftige Brotzeiten, Musik von den "Klausentalern" und guter Laune waren die passende Kulisse für die Auszeichnung der Besten mit Scheiben, Urkunden und Preisen. 84 Einzelschützen und 29 Mannschaften waren am Start. Eine geringfügige Steigerung zum vergangenen Jahr.

Immer wieder zeigt die Siegerliste Besonderheiten und Überraschungen auf: In diesem Jahr haben zwei Familien mehrere Siege für sich beansprucht. Hermann Lehnert wurde zum Bürgerkönig gekürt, seine Ehefrau Ulrike sicherte sich den ersten Platz in der Altersklasse Damen. Gründlich abgeräumt hat auch die Familie Kilgert: Vater Richard gewann in der Senioren-Klasse-Herren, Sohn Thomas wurde nicht nur Erster von 72 Teilnehmern in der Kategorie Blatt'l Tiefschuss. Ihm gelang zudem der beste Schuss (11).

Die Bestenliste führt Gudrun Vogel an (82), die auch in der Gästeklasse-Senioren-Damen gewann. Die meisten Schüsse gab Sonja Glaser ab (191). Die meisten Teilnehmer (sechs Mannschaften) stellte die Feuerwehr Mehlmeisel.

Weitere Sieger des BürgerschießensGästeklasse: Senioren-Herren: Peter Siebeneichler, Alters-Herren: Jürgen Wißmath, Herren: Horst Hautmann, Alters-Damen: Anja Mewes, Damen: Inga Mewes, Juniorklasse, weiblich: Vanessa Köstler, Senioren-Klasse - Damen: Maria Schreyer, Damenklasse: Tanja Lehnert, Juniorenklasse männlich: Maximilian Nicklas, Altersklasse Herren: Johannes Völkl, Herrenklasse: Mike Ehlich, Blatt'l Tiefschuss/Gästeklasse: Irmgard Zaus, Auflageklasse: Albert Kastl. Erster in der Mannschaftswertung wurde der KBV Unterlind. (gis)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.