Die beiden Spiele sind dem Kegeln sehr ähnlich
Bowling und Boccia

Vermischtes BY
Bayern
27.12.2014
0
0
Es gibt Spiele, die dem Kegeln sehr ähnlich sind. Dazu gehört zum Beispiel Bowling. Dieser Sport ist in dem Land USA aus dem Kegeln entstanden. Der größte Unterschied: Beim Bowling wird auf zehn Figuren geworfen und nicht auf neun wie beim Kegeln.

Bowlingkugeln sind größer und schwerer. Außerdem haben sie Löcher für die Finger. Spiele mit Kugeln gibt es auch in anderen Ländern. In Frankreich wird zum Beispiel gern Boule (gesprochen: buhl) gespielt.

In Italien ist Boccia (gesprochen: botscha) sehr beliebt. Bei beiden Spielen muss man versuchen, die Kugeln so nah wie möglich an eine Zielkugel zu bringen. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)Durach (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.