Freilandmuseum Scherzenmühle öffnet ab 29. März wieder seine Pforten
Saisonstart mit Schlachtschüssel

Vermischtes BY
Bayern
21.03.2015
1
0
(op) Seit Jahren schon nimmt das Freilandmuseum Scherzenmühle den Frühlingsbeginn zum Anlass, mit einem zünftigen Schlachtfest die Saison zu eröffnen. Am 29. März ist es wieder soweit. Ab 11 Uhr kommen die Liebhaber einer deftigen Schlachtschüssel auf ihre Kosten. Bei den Schauvorführungen am Nachmittag wird dann gezeigt, wie einst Getreide zu Mehl gemahlen wurde. Schrot und Vollkornmehl werden an die Besucher abgegeben. Auf dem Boden der Remise kann bei selbst gebackenen Kuchen eine Kaffeepause eingelegt werden. Außerdem wird ausgebuttert und die FGV-Bastelfrauen veranstalten einen Osterbasar mit selbst hergestellten Handarbeiten. Außerhalb der Aktionstage ist das Freilichtmuseum bis Ende Oktober an jedem Dienstag, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Gruppenführungen sind nach Vereinbarung unter Telefon (09278) 1301 möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weidenberg (217)Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.