Hochstapler kämpfen bei „Deutscher“ um WM-Teilnahme
Um Titel und Ticket

Der Ehrgeiz ist den Hochstaplern ins Gesicht geschrieben. Bei der Deutschen Meisterschaft am Wochenende in Höxter (Nordrhein-Westfalen) geht es für die Speichersdorfer Starter nicht nur um Titel, sondern auch um die Teilnahme an der Heim-WM Anfang April. Bild: bkr
Vermischtes BY
Bayern
19.02.2016
291
0

Speichersdorf. Nach der Schule ab nach Höxter: Für die Schüler unter den Teilnehmern an der Deutschen Meisterschaft in Sport-Stacking heißt es heute, Freitag, nach dem Unterricht sofort Hefte und Bücher zur Seite legen und die Caps einpacken. Caps, das sind die Becher, mit denen in wahnsinniger Geschwindigkeit Pyramiden auf- und abgebaut werden.

Am Samstag beginnen in der nordrhein-westfälischen Stadt die Wettkämpfe, bei denen die Speichersdorfer Hochstapler laut Vorsitzender Monika Goßlau "einfach gut abschneiden" wollen. Jedoch geht es dort nicht nur um Medaillen, sondern auch um eine Fahrkarte zur Weltmeisterschaft am ersten Aprilwochenende in Speichersdorf. Wer dann im Team Germany vertreten sein wird, steht am Sonntag fest.

Für das einmalige Heimspiel trainieren die 27 Speichersdorfer Teilnehmer an der "Deutschen" eisern. In den Ferien standen sie jeden Tag am Tisch. Konzentriert, ehrgeizig und voller Leidenschaft lief das letzte Training im Saal des Landgasthofs Imhof am Mittwoch ab. Dort werden am nächsten Mittwoch die Höxter-Fahrer empfangen und die Liste der WM-Teilnehmer bekanntgegeben.

30 aktive Becherstapler zählt zurzeit Trainerin Heike Ziegler. Werbung für diese Sportart, die Konzentration, Geschicklichkeit sowie Koordination von Kopf und Händen verlangt, machen sie nochmals bei zwei Veranstaltungen am 13. März: beim Fest der Sinne in Bayreuth und beim Tag der offenen Tür des Möbelhauses Pilipp in Bindlach.

Rechtzeitig zur Weltmeisterschaft kehrt Lia Ziegler aus Australien zurück. Sie ist dafür bereits nominiert. Als Austauschschülerin trainiert sie gegenwärtig in Melbourne mit dem australischen Nationalteam.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.