Informationsabend zur Neuaufnahme im Luisenburg-Gymnasium - Theaterklasse
Englisch in Wirtschafts- und Rechtslehre

Vermischtes BY
Bayern
20.02.2016
40
0

Wunsiedel. Alle an einem Übertritt ans Luisenburg-Gymnasium interessierten Eltern und Schüler können sich am Donnerstag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der Aula ausführlich über die Schule und ihre Angebote sowie die Voraussetzungen zum Schulartwechsel informieren lassen. In der traditionsreichen höheren Schule des Fichtelgebirges lernen derzeit rund 700 Schüler. Damit zählt das Lugy zu den Gymnasien mittlerer Größe, so dass einerseits die Überschaubarkeit des Schulbetriebs und eine positive, offene Lernatmosphäre gewährleistet ist, andererseits aber auch ein breitgefächertes, attraktives Angebot ermöglicht wird, gerade auch im Seminar-Bereich der Oberstufe. Die Schule bietet drei Ausbildungsrichtungen, die naturwissenschaftlich-technologische, die sprachliche sowie die wirtschaftswissenschaftliche. Auch wenn die Schule nicht das nächstgelegene Gymnasium ist, besteht Kostenfreiheit des Schulwegs bereits ab der 5. Jahrgangsstufe, wenn das Kind ab der 8. Jahrgangsstufe den wirtschaftswissenschaftlichen Zweig besuchen soll. Alle Schüler beginnen mit Englisch als erster Fremdsprache, später folgen Latein und/oder Französisch. Außerdem bietet das Luisenburg-Gymnasium den zweisprachigen Unterricht in Geschichte bzw. Wirtschafts- und Rechtslehre auf der Grundlage von Englisch zur Stärkung der für Studium und Beruf bedeutsamen fremdsprachlichen Kompetenz an. Zudem ist das Luisenburg-Gymnasium seit vergangenem Schuljahr bei MINT-EC. MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Die erfolgreich angelaufenen Projekte "Bläserklasse" und "Theaterklasse" werden fortgesetzt. Eine gute Gelegenheit, die neue schulische Umgebung näher kennenzulernen, bietet sich am Tag der offenen Tür (Freitag, 22. April, ab 15 Uhr). Am "Schnuppernachmittag" (Freitag, 15. Juli, ab 15 Uhr) können die "Neuen" bereits Kontakte knüpfen. Die Schüler können vom 9. bis 13. Mai (8 bis 16.30 Uhr) im Sekretariat angemeldet werden. Benötigt werden das Übertrittszeugnis und die Geburtsurkunde oder das Stammbuch. Probeunterricht findet vom 31. Mai bis 2. Juni statt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.