Konzert in Marktredwitz
17 000 Menschen feiern mit Nena

Als ob sich ganz Marktredwitz vor Nena versammelt hätte: Rund 17 000 Menschen jubelten der deutschen Pop-Größe zum Auftakt der BR-Radltour auf dem ehemaligen Benker-Areal zu. Bilder: Hannes Bessermann (2)
Vermischtes BY
Bayern
01.08.2016
765
0
 
"Ihr seid so lieb." Nena ist ganz bezaubert von Marktredwitz.

"Ich hab' euch lieb, Leute!" Nena strahlt auf der mächtigen Bühne in Marktredwitz. Und sie rockt, was das Zeug hält. Die Masse jubelt, kennt jeden Song von Deutschlands wohl berühmtester Popmusikerin in- und auswendig.

Marktredwitz. "Willst du mir mir geh'n, Rawetz?" dichtet Nena ihr Lied um, und singt sich somit vom ersten Augenblick in die Herzen der 17 000 Besucher in Marktredwitz. Die kommen aus allen Teilen Bayerns und feiern mit dem Bayerischen Rundfunk einen grandiosen Auftakt zur BR-Radltour. Die Angst im Vorfeld lässt sich nicht leugnen. Überall kontrollieren Sicherheitskräfte Taschen und Rucksäcke. Die Gäste nehmen's gelassen, sind eher froh, dass angesichts der jüngsten Attentate alles verschärft überwacht wird.

Schick im Leoparden-Hemd


Bevor Nena alle in ihren Bann zieht, heizt die Bayern-1-Band tüchtig ein. Die Neue Deutsche Welle, die längst nicht mehr neu ist, dröhnt durchs Benker-Areal. Dort, wo bis vor Kurzem noch Fabrikhallen standen und sich Schotterberge türmten, sehen die Musiker jetzt den "Sternenhimmel" und macht sich die "Schickeria" der Spider Murphy Gang breit. Die ersten Fans reißen schon jetzt begeistert die Arme in die Höhe. Als Nena in Leoparden-Hemd und schwarzer Lederjacke ins Rampenlicht stürmt bebt die Bühne regelrecht. "Genau jetzt!" - mit ihrem neuesten Song trifft sie genau ins Schwarze. "Leb jetzt im Moment", fordert sie auf, und genau das tut das Publikum. Es lebt und liebt diesen Moment mit Nena in Marktredwitz. Wer ihr gesteckt hat, dass die Einheimischen ihre Stadt "Rawetz" nennen, weiß man nicht, aber Nena freut sich hier zu sein. "Es ist wunderschön bei euch, ich war hier noch nie", gesteht sie. "Ihr seid mit verantwortlich, dass es geil ist!"

Nenas Stimmung ist prächtig, die der Besucher auch. "Nur geträumt" - die Masse wogt, klatscht, wippt, springt, während die Popmusikerin über die Bühne fegt wie ein Wirbelwind. "Was für ne schöne City, da steht ein Leuchtturm", strahlt Nena und blickt hinüber zum Fabrikschlot, der in den Stadtfarben Grün und Blau angestrahlt ist. Und schon gehen die Hände nach oben. "Aaaaahaaahaa Aaaaaaahaaahaa Aaaaaaahaaahaaahaaahaaa." Nenas "Leuchtturm" kennt jeder. Die Alten sowieso. Und die Jungen scheinbar auch. Mit einigen Gitarrenriffs mutiert der Song zur absoluten Rock-Nummer.

Alle für die Liebe


"Ihr seid so gut", jubelt die Künstlerin ins wogende Meer von klatschenden Händen. "Hilfe, Hilfe, rette mich. Ich ertrink in Langeweile" - dass Nena das in Marktredwitz tut, steht nicht zu befürchten. Denn Langeweile ist etwas, was hier partout nicht aufkommt. "Wunder geschehen" - auch melancholisch geht es zur Sache. Das Publikum mag die ruhigere Nena ebenso. "Ich bin für die Liebe", dröhnt sie mitten im Song in die Menge. Und das Publikum scheint auch für die Liebe zu sein. Vor allem gehen die Herzen auf, als endlich die "99 Luftballons" steigen. Einige überdimensional große Ballons mit dem Aufdruck "Love" fliegen in die Menge, als Nena den Kult-Song anstimmt. Der wird flugs umgewandelt in ein Medley, in das unter anderem "We are the World" von Michael Jackson und Lionel Richie mit einfließt.

Nena geizt nicht mit Zugaben und törnt die Masse nochmal mit "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" an, während Tausende von Handys unaufhörlich knipsen und filmen und derweil das Mobilfunknetz auf dem Partygelände zusammenbricht. Nena merkt's natürlich nicht. "Feiert noch schön und kommt gut nach Hause", ruft sie von der Bühne, ehe sie Marktredwitz, die Stadt, die sie zum ersten Mal besucht hat, verlässt. "Und ein schönes weiteres Leben für euch."
Weitere Beiträge zu den Themen: Nena (8)Marktredwitz (7172)BR-Radltour (37)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.