Leistungsprüfung bei der Feuerwehr Hartmannshof
Zeitlimit eingehalten

300 Sekunden gestehen die Prüfungsvorschriften für den Einsatzaufbau bei einem Unfall zu. Den Hartmannshofern reichten 250. Bild: hfz
Vermischtes BY
Bayern
07.11.2016
4
0

Hartmannshof. Dem herbstlichen Wetter trotzten zwei Gruppen der Feuerwehr Hartmannshof und traten an, um das Leistungsabzeichen Unfallrettung abzulegen.

Vier Übungsabende lang hatten sie sich darauf vorbereitet. Während der galt es, die Einsatzabläufe bei einem Verkehrsunfall innerhalb von fünf Minuten zu meistern. Dazu gehören die Absicherung der Unfallstelle, der Brandschutz, die Versorgung der beteiligten Person sowie die Vorbereitung der technischen Rettungsgeräte.

Bei den Truppaufgaben glänzte das Team mit einer fehlerfreien Leistung, bestätigten die Schiedsrichter Robert Lehnerer und Walter Ziegler. Bürgermeister Jörg Fritsch gratulierte und verwies darauf, dass die Hartmannshofer Feuerwehr heuer bereits an die 30 Einsätze bewältigt habe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leistungsabzeichen (42)Feuerwehr Hartmannshof (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.