"MAKnetisch" serviert Jubiläumskuchen
Einfach süß

Susanne Menzel und Sebastian Macht vom Organisations-Team zum Jubiläumsjahr beißen schon mal testhalber in ein Stück leckeren Kuchen. Bild: privat
Vermischtes BY
Bayern
14.07.2016
9
0

Marktredwitz. Das Jahr 2016 steht in Marktredwitz ganz im Zeichen eines historischen Ereignisses: Die Stadt gehört seit 200 Jahren zu Bayern. Gefeiert wird schon das ganze Jahr. Zum 200. Tag des Jubiläumsjahres (18. Juli) hat sich Sebastian Macht, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins "MAKnetisch", etwas Besonderes einfallen lassen. "Zum 200. Tag im 200. Jahr gibt es Jubiläumskuchen!" Um 15.30 Uhr wird Oberbürgermeister Oliver Weigel zusammen mit Susanne Menzel und Sebastian Macht das duftende Backwerk, das mit der Zahl 200 verziert sein wird, vor dem Historischen Rathaus anschneiden. Die Bevölkerung soll natürlich nicht zu kurz kommen: Jeder der möchte, bekommt ein Stück geschenkt - natürlich nur solange der Vorrat reicht. "Also einfach vorbeikommen und ein Stück Jubiläumskuchen mitnehmen", lädt Macht die Freunde der süßen Nachmittagsnascherei ein. Bei schlechtem Wetter wird der Kuchen im Kösseine-Einkaufs-Centrum (KEC) verteilt.

Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1572)Marktredwitz (7172)MAKnetisch (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.