Marktredwitz bietet 200 Geschäfte und zahlreiche Events
Einkaufsstadt der Region

Vermischtes BY
Bayern
14.08.2015
7
0
Über 200 Fachgeschäfte stehen den Kunden und Besuchern aus der gesamten nördlichen Oberpfalz zum Einkaufen und Bummeln in der Einkaufsstadt Marktredwitz zur Verfügung. Hochwertige Produkte, ausgezeichneter Service, fachkundige Beratung und günstige Preise zeichnen den breit aufgestellten Marktredwitzer Einzelhandel aus: Inhabergeführte Geschäfte neben Filialisten, große Modehäuser neben Boutiquen.

Im Markt, der "guten Stube" der Stadt, reiht sich Geschäft an Geschäft. Das benachbarte Kösseine-Einkaufs-Centrum existiert seit über 15 Jahren in Marktredwitz und beherbergt 40 Läden und Unternehmen.

Insgesamt bieten sich den Besuchern über 65 000 Quadratmeter Verkaufsfläche in der gesamten Einkaufsstadt Marktredwitz. Eine Größenordnung, die für eine 18 000 Einwohner zählende Kommune außergewöhnlich ist. Damit zeigt sich einmal mehr: Marktredwitz ist die Einkaufsstadt der Region.

Noch ein weiterer Wert belegt diese Tatsache. Die Große Kreisstadt im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel verzeichnet eine Zentralitätskennziffer von 213. Der von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) gemessene und ermittelte Index misst den Ab- beziehungsweise Zufluss an Kaufkraft. Ein Wert von 100 bedeutet, dass sich Kaufkraftzufluss und -abfluss die Waage halten.

Bunte Vielfalt

Marktredwitz liegt mit 213 deutlich darüber. Das bedeutet, dass doppelt so viel Kaufkraft in die Stadt fließt als abgeht. Marktredwitz liegt damit deutlich vor vielen Orten in Oberfranken und der Oberpfalz. Verglichen mit dem Vorjahr stieg die Zentralitätskennziffer nochmals um zehn Punkte an.

Das zeigt die Attraktivität der Einkaufsstadt. Dazu zählen nicht nur die bunte Vielfalt der Läden und Geschäften, sondern auch die herausragende Gastronomie. Eisdielen und Straßencafés laden während des Einkaufsbummels zum Verweilen und Genießen ein. Auch gutbürgerliche Küche und ausländische Spezialitäten hält die Gastro-Szene in Marktredwitz parat.

Die Parkplatzsuche gestaltet sich in der Einkaufsstadt problemlos. Das Parkhaus Altstadt bietet rund 300 Stellplätze. Die erste Stunde ist kostenlos, die Gebühren der zweiten Stunde erstattet der Einzelhandel gegen Vorlage des Parktickets. Im KEC-Parkhaus stehen rund 800 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Außerdem gibt es rund um die Altstadt zahlreiche Stellplätze.

Viele Veranstaltungen

Die vier verkaufsoffenen Sonntage mit bunter Budenstadt im Februar, April, August und November sind wichtige Veranstaltungen. Daneben locken das Straßenfestival "Buntes Pflaster", das Altstadtfest, der MAKaktiv-Tag, die "Lange Nacht", das Adventsdorf und viele weitere Events zahllose Besucher ins Zentrum der Einkaufsstadt Marktredwitz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktredwitz (7172)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.