Millionenschaden in Straubing
Großbrand in der Altstadt

Vermischtes BY
Bayern
17.10.2016
40
0

Straubing. Großeinsatz im historischen Stadtkern von Straubing: Ein Brand in einem unbewohnten Haus in der Altstadt hat am Sonntag einen Millionenschaden angerichtet. Glücklicherweise wurden laut Polizei keine Menschen verletzt. Rund 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten waren im Einsatz. Die Brandursache war zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei war das Feuer in dem dreistöckigen Hinterhofgebäude gegen 6 Uhr gemeldet worden. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei schätzungsweise eine Million Euro. Bild: Feuerwehr Straubing/dpa

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1115)Straubing (116)Großbrand (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.