Tagelang neben toter Mutter

Vermischtes BY
Bayern
04.11.2016
141
0

Pocking. Ein Kleinkind hat womöglich über Tage neben seiner toten Mutter ausharren müssen, bevor ein Besucher eines Nachbarns auf seine Schreie aufmerksam wurde. Die Frau (32) sei am Dienstag tot in ihrer Wohnung in Pocking (Kreis Passau) gefunden worden, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern am Donnerstag. "In der Wohnung befand sich auch ein Kleinkind." Wie lange dessen Mutter bereits tot war, ist unklar, ebenso die Todesursache. "Das Obduktionsergebnis hat keine Hinweise auf ein Kapitaldelikt ergeben", betonte der Sprecher. Dem Kleinkind gehe es den Umständen entsprechend gut.

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2702)Kinder (446)Pocking (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.