Team 385i gewinnt Bolzplatzturnier
Sieger nach 108 Toren

Jubeln konnten sie am Ende alle. Die 70 Kinder und Jugendlichen boten den Zuschauern beim Bolzplatzturnier der Gemeinde spannende Spiele und Tore satt. Bild: hia
Vermischtes BY
Bayern
22.07.2016
11
0

Speichersdorf. Nach wie vor ungebrochen ist die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen für das Bolzplatzturnier der Gemeinde. Knapp 70 Mädchen und Buben von 8 bis 15 Jahren gingen in sechs Mannschaften auf Torejagd.

Entsprechend viel los war in den vergangenen drei Wochen im Umfeld der Sportarena. Auf dem Spielfeld jagten die Nachwuchskicker dem Ball hinterher. Eltern und Fans sorgten für Stadionatmosphäre. Sie sahen spannende und faire Spiele.

Die Teams spielten an drei Spieltagen in zwei Gruppen um den Siegerpokal. In den Partien bekamen die Zuschauer 108 Tore zu sehen. Spannend blieb es bis zum Schluss. In der Gruppe 1 setzte sich das Team 385i, in der Gruppe 2 die Mannschaft "Freekickers" durch. Im Finale dominierte das Team 385 i deutlich und gewann mit 10:3.

Auf den Plätzen landeten die Mannschaften FC 3b, "No Name" und "DieBossis". Für die Sieger gab es Pokale. Das Eis für alle spendierten Bürgermeister Manfred Porsch und Jugendbeauftragter Christian Porsch. Den Teilnehmern attestierten die beiden Kampfgeist. "Wir haben tolle, spannende Spiele gesehen. Die Stimmung war super, auch wenn es bei Niederlagen manchmal Tränen gab."

Porsch dankte auch Kevin Schneider, der als Schiedsrichter alle Spiele geleitet hatte. Das Markierungsgerät für die Linien hatte der TSV zur Verfügung gestellt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.