Vermieterversammlung im Rathaus in Mehlmeisel - Highlight "Bayreuther Haus" - Zwei ...
Kleiner Ort mit großen Attraktionen

Vermischtes BY
Bayern
20.04.2016
6
0

Mehlmeisel. "Wir haben ein sehr positives Image in der Fichtelgebirgsregion", betonte Bürgermeister Franz Tauber bei der Vermieterversammlung im Rathaus. Der Schwerpunkt liege seit Jahren bei den Klausenliften, die weiterhin auf den neuesten Stand gebracht werden. Die letzte Wintersaison habe gezeigt, dass der Liftbetrieb ohne die moderne Beschneiungsanlage nicht möglich gewesen wäre.

Der zweite touristische Höhepunkt der Gemeinde sei das Naherholungsgebiet "Bayreuther Haus" mit Waldinformationszentrum und Wildpark, der seit seiner Eröffnung 130 000 Besucher zählte und auch von den geschaffenen Arbeitsplätzen, der Gastronomie und den Vermietern her gewinnbringend sei. Die Planungen für einen weiteren Ausbau werden mit den zuständigen Stellen fortgesetzt. Positiv sei auch, dass sich in Mehlmeisel mit seiner Läden-Vielfalt Selbstversorger gut eindecken können. Allerdings fehle ein Lokal.

Auch die Gemeinde tut das ihre, um auf die Wünsche der Gäste einzugehen, sei es mit dem schnellen Internet oder einer Webcam mit Blick auf den Ort.

Der Geschäftsführer der Tourismus & Marketing GmbH Ochsenkopf, Andreas Munder, bescheinigte der Gemeinde einen stabilen Tourismus. Er informierte, dass in der TMO zwei Leuchtturmprojekte für bundesweite Wahrnehmung geplant sind und bat, sich Gedanken zu machen, welche Projekte für Mehlmeisel wichtig wären.

Barrierefreies Reisen im Fichtelgebirge sei angestrebt. Derzeit werden in der TMO als Pilotregion Ochsenkopf 18 Einrichtungen und Wege zertifiziert. Außerdem liegen drei neue Druckschriften auf: ein "Bike-Guide", eine Wellness-Wanderweg-Karte und ein Veranstaltungskalender. Munder verwies auf den Regionalpavillon auf der Landesgartenschau vom 9. bis 15. Juni und vom 6. bis 9. Oktober.

Zahlen und TermineBike-Opening ist am 30. April, Sommerlounge am 4. August und der Abend des Tourismus am 11. Mai. Die Gemeinde hat 18 Vermieter: drei Pensionen mit Frühstück beziehungsweise Halb- oder Vollpension, einen Privatvermieter mit Frühstück, zwölf Ferienwohnungen sowie zwei Campingplätze mit 37 Dauercampern und 14 Saisoncampern. Zahlen 2015: 134 Betten, 1077 Gästeankünfte, 5862 Übernachtungen. (gis)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.