Vollsperrung der B22 bei Speichersdorf-Ost steht bevor
Drei Wochen lang keine freie Fahrt auf der B 22

Bild: hia
Vermischtes BY
Bayern
22.09.2016
2758
0

Speichersdorf. Auf die Autofahrer auf der B 22 kommen schwere Zeiten zu. Die Vollsperrung zwischen der Anschlussstelle Speichersdorf-Ost und dem Ortsteil Lehen zwischen Seybothenreuth und Neunkirchen steht an.

Wie das Staatliche Bauamt Bayreuth mitteilt, erfolgt in dieser Woche die Submission für die Fahrbahndeckenerneuerung. Mit dem Beginn der Arbeiten und der Vollsperrung zwischen Kirchenlaibach und Lehen ist ab Ende September/Anfang Oktober zu rechnen.

Der genaue Zeitpunkt wird in den Tageszeitungen veröffentlicht und den Gemeinden mitgeteilt. Die Maßnahme wird mindestens drei Wochen andauern. Saniert werden auch die Auf- und Abfahrtsäste der Ausfahrt Speichersdorf-West. Ebenso wird die Einfädelungsspur in die B 22 in Richtung Bayreuth im Bereich der Anschlussstelle Speichersdorf-West/Kirchenlaibach hergestellt. Umleitungen werden über die Staatsstraße 2181 Kirchenpingarten-Weidenberg sowie über die Staatsstraße 2184 und die Kreisstraße 18 Unterschwarzach-Unterölschnitz eingerichtet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.