Zwei Mal Totalschaden

Vermischtes BY
Bayern
21.09.2016
43
0

Tiefenbach. Die Vierjährige, die im Kindersitz auf der Rückbank im Auto der Unfallverursacherin saß, hatte Glück. Sie blieb unverletzt. Allerdings ist der Schaden an zwei Fahrzeugen mit insgesamt 25 000 Euro beträchtlich. Die beiden beteiligten Autofahrer erlitten leichte Verletzungen, die im Klinikum behandelt wurden.

Am Montagnachmittag verließ eine 40-Jährige aus Richtung Wunsiedel die Bundesstraße 303 über die Ausfahrt Tiefenbach. Zur gleichen Zeit hatte ein 39-jähriger Wunsiedler, aus Richtung Marktredwitz mit seinem Pkw die Bundesstraße verlassen und war auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung Tiefenbach unterwegs. An der Kreuzung der Zubringerstraßen, an der die 40-Jährige die Vorfahrt hätte gewähren müssen, übersah sie das Auto des Wunsiedlers. Bei dem Zusammenstoß wurde sein Wagen links eingedrückt, geriet auf die angrenzende Wiesenfläche und überfuhr eine junge Eiche. Der Pkw der 40-Jährigen hatte nach dem Anstoß einen starken Frontschaden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.