Auf der Fahrbahn gelegen
Polizeiauto überrollt Mann auf der Straße

Vermischtes
Bayern
17.12.2015
5
0

Nürnberg. Ein 58 Jahre alter Mann ist in Nürnberg von einem Streifenwagen der Polizei überfahren und getötet worden. Aus bislang ungeklärtem Grund hatte der Mann in der Nacht zum Donnerstag auf der Fahrbahn gelegen, wie die Polizei mitteilte. Die zwei Beamten im Auto sahen das Opfer im Stadtteil St. Leonhard auf der Straße zu spät. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Der Streifenwagen wurde sichergestellt. Die Beamten waren auf dem Weg zu einer Polizeiinspektion. Es habe sich um eine Dienstfahrt ohne Blaulicht gehandelt, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Die beiden Polizisten hätten freiwillig einem Alkoholtest zugestimmt, dieser sei negativ ausgefallen. Der Tote sollte noch am Donnerstag obduziert werden. Mit einem Ergebnis sei aber erst in den kommenden Tagen zu rechnen, sagte die Sprecherin. Es werde auch untersucht, ob das Polizeifahrzeug einen technischen Mangel hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2689)Unfall (822)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.