Auktion in Nürnberg
Hitler-Bilder versteigert

Vermischtes
Bayern
07.02.2016
6
0

Nürnberg. Bei einer Auktion in Nürnberg haben Bilder, die angeblich von NS-Diktator Adolf Hitler gemalt wurden, rund 40 000 Euro eingebracht. Mit 7000 Euro erzielte das Aquarell "Wohnhaus von Dr. Bloch" den höchsten Preis, teilte Kathrin Weidler, Chefin des Auktionshauses, mit. Von den angebotenen 29 Aquarellen und Handzeichnungen wurden demnach 16 versteigert. Im Bild das Aquarell "Stadtansicht Gumpoldskirchen" von 1903. Bild: dpa

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.