Autofahrer mit 2 Promille
Ellbogen gestreift

Vermischtes
Bayern
03.03.2016
4
0

Marktredwitz. Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwochnachmittag im Katowitzerweg an einem jungen Mann vorbei, der gerade sein Auto versperrte. Dabei streifte er den Mann am Ellbogen und beschädigte zudem den linken Außenspiegel des Autos. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 2,0 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Weitere Beiträge zu den Themen: Unfall (821)Alkohol (91)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.