Die Lehrstellensuche dürfte 2016 für künftige Schulabgänger etwas einfacher werden
Situation entspannt sich etwas

Bei der Berufswahl achten Jugendliche sehr darauf, wie viel Bildung und Kreativität für einen Job erforderlich sind und wie viel Einkommen er verspricht. Bild: tmn
Vermischtes
Bayern
09.09.2016
9
0

Waschkörbeweise Bewerbungen in der Post? Davon kann manches Unternehmen nur noch träumen. Die Situation hat sich für Ausbildungsplatzsuchende merklich entspannt. Doch nicht überall haben Jugendliche es jetzt leicht, eine Lehrstelle zu finden.

Schulabgänger, die eine Lehrstelle suchen, haben nach Einschätzung von Experten in diesem Jahr gute Chancen. "Die Lage am Ausbildungsmarkt ist für Jugendliche voraussichtlich sehr gut", sagte Andreas Pieper vom Bundesinstitut für Berufsbildung auf der Bildungsmesse Didacta. Unter anderem werde die Zahl der Schulabgänger im Vergleich zu den Vorjahren leicht sinken, es konkurrieren also weniger Bewerber um die vorhandenen Stellen. Gleichzeitig nehme die Zahl der betrieblichen Ausbildungsangebote allen Erwartungen nach zu, sagte Pieper.

Das bedeutet aber nicht, dass Jugendliche trotz dieser positiven Grundtendenz keine Schwierigkeiten bekommen werden. Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind je nach Region unterschiedlich: "Bewerber in Bayern und Baden-Württemberg haben es tendenziell sehr gut, da gibt es mehr freie Plätze als Bewerber", sagte Pieper im Gespräch mit dem dpa-Themendienst. Deutlich schwieriger sei die Situation in Mecklenburg-Vorpommern sowie im Ruhrgebiet.

Weiterhin gibt es auch einzelne Berufe, die stark überlaufen sind und in denen es schwer ist, einen Ausbildungsplatz zu ergattern. Dazu gehören der Tierpfleger, der Fotograf, alle Medienberufe, viele kaufmännische Berufe und zum Teil die IT-Berufe.

Dass die Integration von Flüchtlingen einen Einfluss auf den Ausbildungsmarkt hat, glaubt Pieper für das Jahr 2016 nicht. Die meisten jungen Flüchtlinge gingen erst einmal zur Schule und müssten die Sprache lernen. (tmn)
Weitere Beiträge zu den Themen: Azubi 2017 (50)Lehrstellensuche (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.