Illegale Falle: Feldhase verendete qualvoll

Vermischtes
Bayern
21.04.2016
7
0

Goldkronach. Mit einer Eisenfalle am Hinterlauf quält sich ein Feldhase zu Tode. Ein Tierquäler hat in Goldkronach (Kreis Bayreuth) eine illegale Falle aufgestellt. Das Tier war in ein sogenanntes Tellereisen geraten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Eine Anwohnerin hatte den Hasen samt Falle über ihren Hof hoppeln sehen. Sie rief die Polizei. Das Tier verendete auf einer Wiese. Die Polizei warnt: Die gefährlichen Tellereisen sind schon seit mehr als 100 Jahren verboten. Trotzdem werden sie aufgestellt. Spaziergänger, die eine Falle entdecken, sollten sie der Polizei melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2672)Tierschutz (17)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.