Illegales Naschwerk
Muffins mit Würze

Vermischtes
Bayern
25.01.2016
9
0

Marktoberdorf. Illegales Naschwerk hat einem Mann (26) in Marktoberdorf im Allgäu einen Krankenhausbesuch beschert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte eine junge Frau am Wochenende voller Sorge den Rettungsdienst alarmiert, weil ihr Freund nach dem Genuss der von ihr gebackenen Muffins "völlig abdrehte". Was dieser nicht wusste: Die Muffins waren mit Marihuana zubereitet. Bei der 21-Jährigen stellte die Polizei noch mehrere Gramm Rauschgift sicher. Sie erwartet nun eine Anzeige.

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2697)Marihuana (34)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.