In Bayern
Zwei Tote nach Bränden in Wohnungen

Vermischtes
Bayern
18.01.2016
6
0

Nürnberg/Dingolfing. Bei zwei Wohnungsbränden in Bayern sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt acht Anwohner wurden leicht verletzt. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden in Höhe von Hunderttausenden Euro. Die Brandursachen der beiden Feuer, die jeweils im Erdgeschoss ausbrachen, sind unklar.

Beim Brand in Dingolfing ist am Montag ein Mensch ums Leben gekommen. Bei dem Opfer handelt es sich vermutlich um den Bewohner (37). Fünf Anwohner erlitten Rauchvergiftungen. In Nürnberg wurde eine Frau (61) am Sonntagabend tot in ihrer Erdgeschosswohnung gefunden. Ihr Mann (54) und zwei weitere Hausbewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das gesamte Gebäude evakuiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tote (14)Brände (227)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.