Klinikum Fichtelgebirge
"Herzkissen"-Spende für Brustkrebspatientinnen

Vermischtes
Bayern
03.04.2016
10
0

Marktredwitz. Die Station A4 im Klinikum Fichtelgebirge Haus Marktredwitz freut sich über 50 anatomisch geformte Herzkissen für Brustkrebspatientinnen. Die nach genauen Vorgaben genähten Kissen wurden von Frauen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten zum wiederholten Mal für das Brustzentrum des Klinikums Fichtelgebirge angefertigt. Auch Frauen, die nicht zur Adventisten-Gemeinde gehören, haben sich mittlerweile dem Nähkreis angeschlossen. Auf dem Bild (von links) Irene Opelt, Stationsleiterin Kathrin Schwientek, Assistenzärztin Lusine Karapetyan, Fachärztin Irene Fedianin und Petra Ernstberger von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (651)Brustkrebs (13)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.