Neue Ofenhalle
Ceramtec investiert

Vermischtes
Bayern
02.02.2016
8
0

Marktredwitz. Offiziell in Betrieb genommen wurde am Dienstag die neue Ofenhalle der Firma Ceramtec. Insgesamt 3,5 Millionen Euro investierte das Unternehmen in die Erweiterung der Produktionskapazitäten im Bereich Chemietechnik. Viele Ehrengäste sprachen von einer Investition in die Zukunft und in die Region. Ulf-D. Zimmermann als Vertreter der Geschäftsleitung aus Plochingen sah in der Investition ein deutliches Zeichen für die Zukunft des Geschäftsbereichs Chemietechnik. Am Standort Marktredwitz beschäftigt Ceramtec rund 700 Mitarbeiter, weltweit sind es etwa 3600 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte die Firma einen Umsatz von 475 Millionen Euro.

Weitere Beiträge zu den Themen: Ceramtec (6)Ofenhalle (2)Chemietechnik (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.