Pinke Tupfer in grauer Landschaft

Vermischtes
Bayern
17.02.2016
5
0

Füssen. (dpa) Unweit des Märchenschlosses Neuschwanstein können Touristen ein ungewöhnliches Naturschauspiel beobachten. Am Forggensee bei Füssen haben sich fünf Flamingos niedergelassen. Bereits in der Vergangenheit wurden die Exoten immer wieder hier gesehen. Experten gehen davon aus, dass es sich um Tiere handelt, die aus einem Tierpark entkommen sind. In der Oberpfalz, am Großen Rötelseeweiher (Kreis Cham), gibt es nach Angaben des Landesbundes für Vogelschutz sogar eine erste Brut wildlebender Flamingos. Bild: dpa

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.