Schüler bedroht Lehrer
Polizei räumt Berufsschule

Symbol-Bild (Foto: dpa)
Vermischtes
Bayern
25.10.2016
70
0

Nürnberg. Ein Schüler hat am heutigen Dienstag in einer Nürnberger Berufsschule eine Lehrkraft bedroht und damit einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Die Polizei habe die Berufsschule in Nürnberg komplett abgeriegelt und suche nach dem Tatverdächtigen, teilte Sprecher Michael Petzold mit. Der Schulbetrieb wurde zunächst weiter fortgeführt, dann wurde allerdings mit der Räumung des Gebäudes begonnen, wie Ulrich Ziegenthaler vom Amt für Berufliche Schulen mitteilte. "Wir sind noch nicht sicher, ob die Bedrohungslage bereits beendet ist", sagte Ziegenthaler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2673)Berufsschule (36)Bedrohung (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.