Schüler mit dem nötigen Biss

Vermischtes
Bayern
17.02.2016
5
0

Marktredwitz. "Der Informatik-Biber treibt seit nunmehr vier Jahren im Schulhaus sein Unwesen und ruft zur Teilnahme an Online-Tests auf", berichtet Markus Hartung, Fachbetreuer Informatik am Otto-Hahn-Gymnasium. Heuer folgten 295 Schüler dem Aufruf und nahmen am Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 12 teil. Und sie bewiesen wie der Biber Biss. Mit der richtigen Strategie hatten sie Erfolg. Es gelang, schwierige Sachverhalte zu entschlüsseln und Lösungen zu entwickeln, die anfangs fast unmöglich schienen. Vier Schüler holten erste Plätze bei voller Punktzahl: Ceren Göbek, Lukas Bayer und Kilian Schindler aus der Klasse 6c sowie Leni Christl aus der Klasse 6a. Geehrt wurde auch Christoph Weigel aus der Klasse 6a, der einen zweiten Platz belegte. Bild: privat

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.