Spende
Grundstock für Fahrzeugkauf

Vermischtes
Bayern
08.01.2016
3
0
Marktredwitz. Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) überraschte das Technische Hilfswerk und überreichte dem Förderverein eine Spende von 500 Euro. Wie Ortsbeauftragte Ute Eckstein (rechts) mitteilte, wird voraussichtlich Mitte des Jahres ein neuer Transportbus gekauft, da der alte bei einem Brandanschlag in Berlin mutwillig zerstört wurde. Mit der Spende sei das THW dem Ziel einen Schritt näher. Lisa Sölch (Mitte), Vorsitzende des THW-Fördervereins, bedankte sich im Namen aller Mitglieder für die Spende.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.