Audi steuert auf einen neuen Verkaufsrekord zu

Audi steuert auf einen neuen Verkaufsrekord zu (dpa) Der Autobauer Audi sieht sich auf Kurs für sein Verkaufsziel von 1,7 Millionen Wagen in diesem Jahr. Bis Ende September setzte die VW-Tochter knapp 1,3 Millionen Autos ab und damit zehn Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Neben dem neuen A3-Modell habe Audi vor allem von vielen Bestellungen für die Oberklasse-Modelle A6, A7 und A8 profitiert, teilte das Unternehmen am Montag in Ingolstadt mit. Der Umsatz legte in den ersten drei Quartalen um 6,3 Pro
Wirtschaft BY
Bayern
04.11.2014
0
0
Der Autobauer Audi sieht sich auf Kurs für sein Verkaufsziel von 1,7 Millionen Wagen in diesem Jahr. Bis Ende September setzte die VW-Tochter knapp 1,3 Millionen Autos ab und damit zehn Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Neben dem neuen A3-Modell habe Audi vor allem von vielen Bestellungen für die Oberklasse-Modelle A6, A7 und A8 profitiert, teilte das Unternehmen am Montag in Ingolstadt mit. Der Umsatz legte in den ersten drei Quartalen um 6,3 Prozent auf gut 39 Milliarden Euro zu. Unter dem Strich verbuchte Audi einen Gewinn von 3,4 Milliarden Euro nach 3,1 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum. 2013 hatte der Autobauer 1,58 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Archivbild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Ingolstadt (133)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.