Auf dem Weg zu einem Neustart

Wirtschaft BY
Bayern
03.01.2015
0
0
Zwei wirtschaftlich angeschlagene Nürnberger Unternehmen sind nach ihrer Insolvenz Anfang November auf dem Weg zu einem Neustart. Die Firmen DVN Perfect Binding und DVN Medien-Service, die sich unter einem Dach befinden, habe inzwischen der frühere Geschäftsführer Dieter Leicht erworben, teilte Insolvenzverwalter Harald Schwartz am Freitag mit. Von den bislang 150 Arbeitsplätzen hätten 89 gerettet werden können. Für die übrigen Beschäftigten sei ein Sozialplan ausgehandelt worden.

Hergestellt werden unter anderem Kataloge, Zeitschriften und Telefonbücher. Das Unternehmen kann dabei nach Angaben des Konkursverwalters auf eine 360 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Es war 1658 von Wolff Eberhard Felsecker gegründet worden. Damals waren Kalender, Gebets-, Gesang-, und sogenannte Erbauungsbücher gedruckt worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Nürnberg (1943)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.