Pilotenstreik mit milder Wirkung

Wirtschaft BY
Bayern
13.02.2015
0
0
Der Streik der Piloten der Fluggesellschaft Germanwings hat auch die Flughäfen Nürnberg und München betroffen. In Nürnberg wurden für Donnerstag drei Starts und drei Landungen der Fluggesellschaft abgesagt, wie der Flughafen mitteilte. In München fiel ein Flug von und nach Dortmund aus, wie ein Flughafensprecher sagte. Insgesamt waren mehr als 100 Flüge ausgefallen. Bis einschließlich heute hat die Fluggesellschaft 338 von 904 geplanten Verbindungen vorsorglich gestrichen. Die Auswirkungen auf die Passagiere blieben allerdings im Rahmen, wie ein Unternehmenssprecher berichtete. Rund 80 Prozent der Gäste hätten mit Umbuchungen auf die Bahn und andere Gesellschaften des Lufthansa-Konzerns ihre Ziele erreicht. Vordergründiger Streikanlass ist die umstrittene Übergangsversorgung der Piloten bis zur gesetzlichen Rente.
Weitere Beiträge zu den Themen: München (6404)Nürnberg (1943)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.