Traum vom Wüstenstrom droht im Treibsand zu versinken

Traum vom Wüstenstrom droht im Treibsand zu versinken (dpa) Der kriselnden Wüstenstrominitiative der deutschen Industrie droht möglicherweise das Aus. Der Zusammenschluss aus internationalen Konzernen könne sich nicht auf eine Fortführung der Desertec-Industrieinitiative Dii in bisheriger Form einigen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". In Gesellschafterkreisen wurde bestätigt, dass bei der Jahreskonferenz am Montag eine Entscheidung über die Zukunft fallen soll. Bei der Veranstaltung sollen Finanzieru
Wirtschaft BY
Bayern
09.10.2014
0
0
Der kriselnden Wüstenstrominitiative der deutschen Industrie droht möglicherweise das Aus. Der Zusammenschluss aus internationalen Konzernen könne sich nicht auf eine Fortführung der Desertec-Industrieinitiative Dii in bisheriger Form einigen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". In Gesellschafterkreisen wurde bestätigt, dass bei der Jahreskonferenz am Montag eine Entscheidung über die Zukunft fallen soll. Bei der Veranstaltung sollen Finanzierungsfragen auf den Tisch kommen, sagte ein Sprecher der Initiative. "Ich kann der Entscheidung am Montag aber nicht vorgreifen." Mit dem vor fünf Jahren gestarteten Wüstenstrom-Projekt Desertec sollte Sonnen- und Windkraft in Nordafrika und im Nahen Osten (MENA) produziert und zum Teil auch nach Europa exportiert werden. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: München (6405)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.