Verzicht auf Kündigungen

Wirtschaft BY
Bayern
06.11.2015
6
0
Schaeffler will beim Umbau seiner schwächelnden Industriesparte ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Stattdessen soll ein Teil der 500 betroffenen Mitarbeiter in Verwaltung und Vertrieb mit Altersteilzeitregelungen und Abfindungen zu einem freiwilligen Ausscheiden aus dem Betrieb bewogen werden. Auf eine entsprechende Vereinbarung hätten sich Geschäftsführung und Betriebsrat geeinigt, teilte der Betriebsratsvorsitzende Norbert Lenhard am Donnerstag in Herzogenaurach mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.