Arbeitslosenzahl
242.646 Menschen in Bayern ohne Job

Symbolbild: dpa
Wirtschaft
Bayern
05.01.2016
180
0
Nürnberg. (dpa) Die Zahl der Arbeitslosen im Freistaat ist im Dezember auf 242.646 gestiegen. Damit waren etwa 8900 Menschen mehr ohne Job als im November. Das teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei die Zahl der Arbeitslosen aber um knapp 9000 gesunken. Die Arbeitslosenquote in Bayern lag zum Jahresschluss 2015 bei 3,4 Prozent.

Regionaldirektions-Chef Markus Schmitz sagte, wie üblich habe die Arbeitslosigkeit im Dezember im Zuge der einsetzenden Winterpause zugenommen. «Der Anstieg der Arbeitslosigkeit betrifft vor allem die stark witterungsabhängigen Bereiche wie das Baugewerbe und die Land- und Forstwirtschaft, in denen überwiegend Männer arbeiten.»



Deutschland: Mehr als 2,6 Millionen Menschen ohne JobDie Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Dezember 2015 um 48.000 auf 2,681 Millionen gestiegen. Das seien 82.000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, teilte Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg mit. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Punkte auf 6,1 Prozent.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.