Bayerns Wirtschaft startet durch
Firmen zufrieden zum Jahresstart

Wirtschaft
Bayern
04.02.2016
4
0

München. Bayerns Wirtschaft hat einen Blitzstart ins neue Jahr hingelegt. Die Unternehmen im Freistaat sind mit ihrer derzeitigen Geschäftslage so zufrieden wie zuletzt vor vier Jahren, wie aus der am Donnerstag vorgestellten Konjunkturumfrage des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages (BIHK) hervorgeht. Dafür wurden rund 3700 Betriebe befragt, die "in herausragender Laune ins neue Jahr gegangen" seien, sagte BIHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen. "Die steigende Beschäftigung sowie kräftige Lohnerhöhungen stärken die Ausgabenfreude der Haushalte." Laut Umfrage bezeichnet fast jede zweite Firma die Lage als "gut" und weniger als jedes zehnte als "schlecht". Jede vierte erwartet eine Belebung. 17 Prozent der Unternehmen wollen mehr Personal einstellen. Lediglich Fachkräftemangel oder "politische Fehler" würden verunsichernd wirken.

Weitere Beiträge zu den Themen: Umsatzsteigerung (7)IHK (42)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.