Buben und Mädchen erklimmen Kletterwand

Buben und Mädchen erklimmen Kletterwand (fz) Die sieben Mädchen und der Bub, die auf dem Bild zu sehen sind, haben die Kletterwand schon bezwungen. Unten warteten noch acht Kinder, die hinauf wollten. Kurzerhand hatte sich der Pfarrgemeinderat entschlossen, auch noch eine Aktion in den Ferien anzubieten. Sprecher Alfred Wulfänger machte die Vitalscheune "Zuckerhut" in Wunsiedel ausfindig, wohin es gemeinsam mit den 16 Kindern ging. Spaß und Bewegung standen im Vordergrund. Auch der Kampf- und Teamgeist
Lokales
Bechtsrieth
11.09.2015
2
0
Die sieben Mädchen und der Bub, die auf dem Bild zu sehen sind, haben die Kletterwand schon bezwungen. Unten warteten noch acht Kinder, die hinauf wollten. Kurzerhand hatte sich der Pfarrgemeinderat entschlossen, auch noch eine Aktion in den Ferien anzubieten. Sprecher Alfred Wulfänger machte die Vitalscheune "Zuckerhut" in Wunsiedel ausfindig, wohin es gemeinsam mit den 16 Kindern ging. Spaß und Bewegung standen im Vordergrund. Auch der Kampf- und Teamgeist wurden geweckt. Bis zu 16 Meter hoch kletterten die Jungs und Mädels, was einigen schon eine ganze Menge Überwindung kostete. Beim Sichern lernten die Kinder verantwortungsvoll mit dieser Aufgabe umzugehen. Zudem konnten sich die Kinder beim Bouldern austoben. Bild: fz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.