Butterfass lockt Massen an - 90 Gäste bei SPD im Pfarrheim

Butterfass lockt Massen an - 90 Gäste bei SPD im Pfarrheim (fz) Vize Stefan Fichtner, Vorsitzender Alfred Wulfänger, Gabi Pittroff und Birgit Krug lassen Annemarie Scharl, die Ehefrau von Bürgermeister Gerhard Scharl (von links) fleißig das Butterfassl drehen. Wenn es nichts wird, ist nicht die SPD, sondern eine "Nicht-Rote" schuld. Aber der Gau trat nicht ein. Die 90 Gäste waren sich einig: "Butter hervorragend und Buttermilch klasse." Dazu gab es Butter, Quark, Käse, Kartoffeln, Bauernbrot und Butterm
Lokales
Bechtsrieth
18.11.2014
9
0
Vize Stefan Fichtner, Vorsitzender Alfred Wulfänger, Gabi Pittroff und Birgit Krug lassen Annemarie Scharl, die Ehefrau von Bürgermeister Gerhard Scharl (von links) fleißig das Butterfassl drehen. Wenn es nichts wird, ist nicht die SPD, sondern eine "Nicht-Rote" schuld. Aber der Gau trat nicht ein. Die 90 Gäste waren sich einig: "Butter hervorragend und Buttermilch klasse." Dazu gab es Butter, Quark, Käse, Kartoffeln, Bauernbrot und Buttermilch. Und das alles Gab es bis zum Abwinken für nicht einmal 5 Euro. Natürlich griffen im Pfarrheim auch Bürgermeister Gerhard Scharl und Altbürgermeister Hans Götz beherzt zu. Wulfänger kann anpacken, was er will. Das zeigte sich nach dem Weinfest nun auch beim Ausbuttern. Die Bechtsriether wissen, was er für sie organisiert. Aber nicht nur die. Auch Genossen aus Irchenrieth und Weiden-West ließen es sich schmecken. Bild: fz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.