Ferienprogramm mit vielen Gratis-Angeboten
Langeweile tabu

Lokales
Bechtsrieth
31.07.2015
1
0
Der Kinder- und Jugendbeauftragte der Gemeinde Markus Zielbauer hat mit den Vereinen ein buntes Ferienprogramm zusammengestellt. Alle Aktionen für die Kinder sind kostenlos. Lediglich Nichtmitglieder müssen ein paar Euro entrichten.

Los geht's am 6. August, wenn der Obst- und Gartenbauverein zum "Westernriding Katschmandu" nach Grömitz fährt. Anmeldung bei Alfred Wulfänger, Telefon 4 50 01.

Einen Tag darauf veranstaltet der Förderverein für Kinder und Jugendliche eine Familien-Nachtwanderung zum Johannisbrünnerl bei Irchenrieth. Nichtmitglieder zahlen fünf Euro. Anmeldung bei Cindy Krug, Telefon 4 01 70 20.

Am 10. August bietet die SPD einen Besuch auf dem Erlebnishof "Beim Schmied" in Nabburg an. Anmeldung bei Wulfänger, Telefon 4 50 01.

Am 17. August organisiert der Förderverein eine Fahrt zum Piratenspielplatz nach Amberg. Bei Schlechtwetter findet ersatzweise ein Kinoabend im Pfarrheim statt. Nichtmitglieder zahlen fünf Euro. Anmeldung bei Andrea Bücherl, Telefon 41 80 80.

Am 21. August steht ein Erlebnisnachmittag in der Gärtnerei Punzmann in Windischeschenbach an. Dazu lädt der TV ein. Anmeldung bei Dagmar Gebhardt, Telefon 1 23 98 29.

Den Besuch der KTB in Windischeschenbach mit einem Geo-Quiz organisiert die CSU. Termin ist der 24. August. Anmeldung bei Krug, Telefon 4 01 70 20.

Den Abschluss bildet am 25. August die Gemeinschaftsliste Bechtsrieth-Trebsau mit Kutschfahrten und Ponyreiten beim "Nachmittag rund ums Pferd" auf dem Schwägerlhof in der Bachgasse. Anmeldung bei Judith Steiner, Telefon 0151/70 28 07 02.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.