Meister-Gitarrist tritt in Bechtsrieth auf

Lokales
Bechtsrieth
11.12.2014
1
0
Konzert-Gitarrist Gerret Lebuhn gastiert am Sonntag, 14. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche St. Josef in Bechtsrieth. Lebuhn, Kollege am Institut für Entwicklungsberatung von Sigrid Stilp in Bechtsrieth, tritt seit über 20 Jahren auf vielen europäischen Bühnen auf. Geboren und aufgewachsen in München, begann er schon früh mit dem Gitarrenspiel und gab sein erstes Solo-Debüt mit 16 Jahren. Seine weitere musikalische Ausbildung ging über einige akademische Stationen. Diese reichten vom Richard-Strauss-Konservatorium München über die Musikhochschule Frankfurt bis hin zum Mozarteum Salzburg, wo er in der Meisterklasse des Gitarrenvirtuosen Eliot Fisk studierte.

Der Gitarrist spielt in Bechtsrieth Werke von Carlo Domeniconi, Antoine Dufour, Paulo Bellinati und Rafael Riqueni. Der Eintritt ist frei. Der Künstler und die Kirchengemeinde freuen sich über Spenden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.