Seit 2006 40 Kinder ausgebildet - Sogar in der aktiven Wehr schon Ehemalige unterwegs
Löschis mit Feuereifer

Leiter der Löschi-Gruppe Ralf Reinold mit den Ausbildern Karin Argauer, Susanne Wirth und Martin Knorr (von rechts) verabschieden, befördern und begrüßen Löschis. Bild: fz
Lokales
Bechtsrieth
24.09.2015
11
0
Mit ihrer Löschigruppe hat die Feuerwehr ein Alleinstellungsmerkmal. Seit 2006 hat sie 40 der Löschis - Kinder von acht bis zehn Jahren - ausgebildet, die sich zum Großteil auch später in der Jugendfeuerwehr und bei der Aktivenb wiederfinden. Zum neunten Mal fand die Jahresfeier der Löschis mit Verabschiedungen, Beförderungen und Neuaufnahmen statt.

Sie begann mit einer Schauübung, bei der die Kleinen ihr Erlerntes demonstrierten. Der Leiter der Löschi-Gruppe Ralf Reinold hob die hervorragende Arbeit der Ausbilder Martin Knorr, Karin Argauer und Susanne Wirth hervor, die eine kleine Spende vom Verwaltungsrat der Feuerwehr bekamen. Kommandant Matthias Wirth sprach die Wichtigkeit der frühen Brandschutzerziehung an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.