SPD reist für vier Tage in die Steiermark - Graz, Wein und Schnaps
Urlaub auf der Apfelstraße

Alfred Wulfänger (Dritter von rechts) hatte für die Bechtsriether ein genussreiches Programm zusammengestellt. Bild: fz
Lokales
Bechtsrieth
15.10.2015
4
0
Vier Tage lang erkundete die Reisegruppe der SPD- die Steiermark. Organisator Alfred Wulfänger hatte als erstes Ziel das Stift Rain ausgesucht. Danach ging es ins Hotel "Semriacher Hof". Den zweiten Tag genoss die Gruppe in Graz mit der Besichtigung von Dom, Glockenspiel, Wendeltreppe und Kunsthaus. Weiter führte die Fahrt zur Südsteirischen Weinstraße mit fantastischen Ausblicken, Weinprobe und Jause. Ein weiterer Höhepunkt war am dritten Tag die Traktorfahrt durch die Apfelplantagen der 25 Kilometer langen Apfelstraße. Nach einer Schnapsverkostung ging es weiter zur Latschenhütte am Teichalmsee. Auf der Heimfahrt besichtigten die Urlauber noch die Drei-Flüsse-Stadt Passau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.