Pfarrei Bechtsrieth
Hoffentlich gefällt es der Fichte auf dem Kirchplatz besser wie der Tanne

Noch ist die neue Fichte am Kirchplatz recht klein. In ein paar Jahren soll sie als Christbaum geschmückt werden. Bild: fz
Vermischtes
Bechtsrieth
14.10.2016
15
0

(fz) Nach der Sanierung des Kirchplatzes fehlte nur noch ein Baum. Bevor er starb, sagte Josef Schieder der Kirchenverwaltung einen neuen zu. Sein Bruder, Bauunternehmer Josef Schieder, kam diesem diesen Wunsch nach und pflanzte eine Tanne von Schieders Anwesen auf dem Kirchplatz. Der Baum ging jedoch ein (wir berichteten). Jetzt spendete Siegfried Urbanek eine Fichte. Herbert Leicht und Hans Kümpfel pflanzten sie ein. "Der Baum ist zwar noch klein und wird heuer noch nicht Christbaum werden, aber wir freuen uns über die Spende", sagte Alfred Wulfänger von der Kirchenverwaltung.

Weitere Beiträge zu den Themen: Bechtsrieth Pfarrei (1)Kirchplatz Baum (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.