Vernissage im Kinderhaus
Bunte Fantasie

Musikalisch und tänzerisch begrüßten die Kinder ihre Gäste zur Vernissage. Bilder: fz (2)
Vermischtes
Bechtsrieth
19.05.2016
19
0

Bulldog oder Prinzessin? Kleine Künstler waren im Kinderhaus "Rasselbande" aktiv, und das Resultat präsentierte die Einrichtung den Eltern und Gästen in einer Vernissage.

Diese leiteten die Kinder mit musikalischen Auftritten im Pfarrheim ein. Kinderhausleiterin Katrin Steudel sagte: "Gehen Sie mit auf eine musikalische Reise und bewundern Sie die Kunstwerke der Kinder. Nach den einleitenden Auftritten haben wir den roten Teppich ins Kinderhaus zur Vernissage aufgelegt." Alle Kinder, vom Krippenalter bis Vorschulkinder, waren als Künstler aktiv. 105 Bilder waren ausgestellt, die auch erworbenen werden konnten. Die Preise gestalten sich spannend, denn die Kinder zeichneten ihre Bilder selbst aus. Wie sich beim Rundgang zeigte, lagen die Preise pro Bild zwischen 50 Cent und acht Euro.

Jedes Bild war betitelt, und so schön es auch aussah, oftmals waren Bulldog oder Prinzessin nicht klar erkennbar. Aber die Fantasie zauberte teilweise tolle Bilder. Birgit Krug zitierte ihren Sohn Leon, der feststellte, dass das Malen "gar nicht so einfach" sei. Denn wenn man etwas gemalt hat, könne man es nicht mehr wegradieren. Bürgermeister Gerhard Scharl war begeistert und meinte, dass in der Kindereinrichtung wirklich gute Arbeit geleistet wird. Die Eltern schleppten haufenweise Bilder mit nach Hause.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.