Bäume stoppen Schleuderpartie eines Ford

Bäume stoppen Schleuderpartie eines Ford Glücklicherweise unverletzt blieb ein 50-Jähriger bei einem Unfall am Freitag um 18 Uhr auf der Staatsstraße 2164. Der US-Amerikaner fuhr zwischen Schwend und Brunn, als er mit seinem Ford auf das Bankett geriet, nach links von der Straße abkam und mit dem Dach voraus in eine Baumgruppe schleuderte. Er konnte das Auto selbstständig verlassen. Hinzukommende Verkehrsteilnehmer kümmerten sich laut Polizei vorbildlich um die Absicherung der Unfallstelle und die Verst
Lokales
Birgland
19.10.2015
0
0
Glücklicherweise unverletzt blieb ein 50-Jähriger bei einem Unfall am Freitag um 18 Uhr auf der Staatsstraße 2164. Der US-Amerikaner fuhr zwischen Schwend und Brunn, als er mit seinem Ford auf das Bankett geriet, nach links von der Straße abkam und mit dem Dach voraus in eine Baumgruppe schleuderte. Er konnte das Auto selbstständig verlassen. Hinzukommende Verkehrsteilnehmer kümmerten sich laut Polizei vorbildlich um die Absicherung der Unfallstelle und die Verständigung der Rettungskräfte. Der Ford mit einem Zeitwert von rund 5000 Euro war schrottreif. Bild: Hartl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.