Ehemann lässt sich motivieren

Nach dem Geburtstagsschießen freuen sich (von links) Schützenmeister Horst Huber, die Scheibenstifterin Inge Ertel und der Gewinner Helmut Ertel, das zweite Geburtstagskind Heinz Pickel, der Sieger des Preisschießens, Ernst Danhauser, und 2. Sportleiter Gerd Kölbel. Bild: sis
Sport
Birgland
04.11.2016
19
0

Schwend. Zwei 60. Geburtstage boten gute Gründe für ein Scheiben- und Preisschießen bei der Schützengesellschaft Birgland-Betzenberg. Die Hauptkassiererin Inge Ertel aus Betzenberg und Heinz Pickel aus Altensee freuten sich über 47 Teilnehmer. Wie aus Insiderkreisen zu hören war, motivierte die Kassiererin ihren Mann, sich besonders anzustrengen. Helmut Ertel tat es und gewann mit einem 45,1-Teiler vor Ernst Danhauser (53,8) und Helmut Schötz (55,8).

Beim Preisschießen von Heinz Pickel gab es 150 Euro zu gewinnen. Ernst Danhauser kassierte sie, nachdem er Ernst Laurer und Ludwig Meier auf die Plätze zwei und drei verwiesen hatte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.