Sportwochenende in Schwend mit Fußball, Volleyball und Mountainbikerennen
Hotspot auf dem Birgl

Nach der erfolgreichen Premiere vor einem Jahr starten die Mountainbiker beim Sportwochenende in Schwend zur zweiten Birgland-Team-Challenge. Eine fünf Kilometer lange Strecke gilt es möglichst oft zu umrunden. Bild: ndt
Sport
Birgland
14.06.2016
39
0

Die olympische Flamme lodert im August 17 Tage lang in Rio. Das sportliche Glanzlicht des Birglands strahlt schon dieses Wochenende in Schwend.

Schwend. Auf seinem Sportgelände und drumherum präsentiert sich der ASV Schwend ab morgen bis Sonntagnachmittag der Öffentlichkeit mit zahlreichen Aktivitäten.

Zum Auftakt sind die kleinsten Fußballer an der Reihe. Morgen ab 15.30 Uhr läuft ein G-Jugend-Turnier mit acht Teams. Ab 18 Uhr laufen dann Mannschaften aus mehreren Birgland-Dörfern zum Fußball-Gemeindepokalturnier auf.

Der Samstag, 16. Juni, steht im Zeichen des Volleyballs und des Radsports. Schon seit mehr als 25 Jahren wird beim Freiluftturnier des ASV gebaggert und gepritscht. Um 10 Uhr geht es los auf den beiden Spielfeldern am Sportplatz. Sollte es regnen, fällt das Turnier nicht ins Wasser: Flexibel und schnell ziehen die Volleyballer dann in die Birgland-Halle um.

Schlag 12 Uhr fällt der Startschuss vor dem Vereinsheim für die 2. Birgländer Mountainbike-Team-Challenge. Organisiert wird dieses noch junge Event nach der gelungenen Premiere vor einem Jahr wieder vom ASV und den Pedalrittern Birgland. In dieses Vier-Stunden Rennen gehen Teams aus zwei Fahrern, die sich nach jeder Runde abwechseln.

Die Fünf-Kilometer-Strecke ist bestens präpariert. Auf dem höchsten Punkt der Strecke, dem "Birgl", befindet sich ein Zuschauer-Hotspot mit der besten Rundumsicht über den Rennverlauf. Gut zu erreichen ist dieser Punkt zu Fuß von Schwend aus oder mit dem Auto über Schwenderöd. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr vorgesehen.

Am Sonntag, 19. Juni, treten ab 9 Uhr je fünf F 1- und F 2-Jugendmannschaften zu einem Fußball-Pokalturnier an. Nachmittags schließen sich ab 13 Uhr die E 1- und E 2-Jugendkicker an. Auch hier spielen jeweils fünf Vereine um die Pokale. Die Mittagspause verkürzt die Zumba-Gruppe der Sparte Turnen den Gästen mit einer heißen Einlage.

Bei allen Siegerehrungen während des Wochenendes sind Pokale, Urkunden und andere Preise zu vergeben. Aktive, Betreuer und Zuschauer versorgt der ASV Schwend bei jedem Event an den drei Tagen mit Essen und Getränken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.