Begleithundeprüfung beim Hundeverein Team Hills Dogs
Mensch und Tier im Einklang

Die Teilnehmer der Begleithundeprüfung beim Team Hill Dogs Schwend. Bild: hfz
Vermischtes
Birgland
19.11.2016
28
0

Schwend. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete der Verein Team Hills Dogs aus Schwend eine Begleithundeprüfung. Wochenlang bereiteten sich neun Mensch-Hund-Gespanne unter der Leitung von Katja Maier und Alexandra Burger auf die Prüfung vor.

Unter ihnen waren auch die jüngsten Mitglieder des Vereins mit Regina Niebler (13) mit Charly und Lisa-Marie Ebert (15) mit Emma. Zur Abnahme kam der Leistungsrichter Siegfried Schwarzkopf vom Deutschen Verband der Gebrauchshundesportvereine (DVG).

Mit der bestandenen schriftlichen Prüfung konnten alle Teilnehmer zum Unbefangenheitstest gehen. Danach folgte der praktische Teil mit Leinenführigkeit, Freifolge ohne Leine, Sitz und Platz mit Abruf sowie Platzablage. Zum Verkehrsteil gehörte die Begegnung mit Fußgängern, Joggern, Autos und anderen Hunden. Vorsitzende Katja Maier konnte allen Teilnehmern einen Pokal und die Leistungsurkunde überreichen. Auch die Vierbeiner kamen nicht zu kurz mit Leckerli und Spielzeug. Sie dankte allen Teilnehmern und Helfern für den reibungslosen Ablauf.

Die Hundeführer bedankten sich mit einem Geschenk bei der Prüfungsleiterin Katja Maier und Alexandra Burger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hundeprüfung (5)Team Hill Dogs (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.