Bürgermeisterin empfängt junge Eltern
Geschenke und ein Versprechen

Als Willkommensgeschenk der Gemeinde bekam jede Familie ein großes Badetuch mit eingesticktem Vornamen und Birgland-Wappen. Bürgermeisterin Brigitte Bachmann hatte die jungen Eltern eingeladen. Bild: hfz
Vermischtes
Birgland
20.06.2016
33
0

Sunzendorf. In Birgland ist es längst ein guter Brauch, Neugeborene aus der Gemeinde mit einem Geschenk zu begrüßen. Bürgermeisterin Brigitte Bachmann hatte dazu elf Ehepaare mit ihrem Nachwuchs ins Gasthaus Laurer zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Die Rathaus-Chefin nutzte die Gelegenheit, vom geplanten Umbau und der Sanierung des Kindergartens Schwend zu berichten. Dort können künftig auch Krippenkinder aufgenommen werden. Der Kindergarten in Fürnried ist laut Brigitte Bachmann voll belegt.

Ein Gesprächsthema waren auch zu schnelle Autos innerhalb der Ortschaften. Geschwindigkeitsmessungen könnten für Abhilfe sorgen. Bachmann versprach, sich bei Polizei und Behörden dafür einzusetzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.