Ehrungen beim MGV Fürnried
Sie sind seit 25 Jahren kräftige Stimmen des Männergesangvereins

Vermischtes
Birgland
23.02.2016
21
0

Fürnried. Ein Gesellschaftsabend bildete den Rahmen für Ehrungen verdienter Mitglieder des Männergesangvereins Fürnried und Umgebung. Das Jahr 1991 bezeichnete der Vorsitzende Jochen Kellner-Bodendörfer für den Männergesangverein als "ein gutes Sängerjahr".

Es konnten damals viele neue Stimmen gewonnen werden. Vier von ihnen feierten nun ihr 25-jähriges Jubiläum. Herbert Steinmetz aus Frechetsfeld, Manfred Maderer, Günter Oberleiter und Erwin Laurer aus Fürnried durften Auszeichnungen entgegennehmen. In seiner Laudatio blickte Kellner-Bodendörfer zurück ins Jahr 1991. Welche Schlagzeilen gab es damals in der weiten Welt, im Sport-Geschehen, in der Gemeinde Birgland und natürlich im Männergesangverein Fürnried und Umgebung. Auch im Namen des fränkischen Sängerbunds dankte der Vorsitzende den treuen Mitgliedern für ihr Engagement im Chor und überreichte den Jubilaren eine Urkunde des Sängerbundes. Mit Liedbeiträgen umrahmte der Chor unter Leitung von Werner Müller die Feierstunde. Im Bild, von links: 2. Vorsitzender Roland Filepp, Herbert Steinmetz, Erwin Laurer, Vorsitzender Jochen Kellner-Bodendörfer, Manfred Maderer und Günter Oberleiter. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.