Rufbus aus dem Birgland nach Neumarkt startet in dreijährige Probezeit

Vermischtes
Birgland
17.06.2016
9
0

Schwend. Ein morgendliches "Date" hatte Birgland-Bürgermeisterin Brigitte Bachmann dieser Tage mit Jugendlichen aus Schwend. Gemeinsam probierten sie die neue Rufbusverbindung nach Neumarkt aus. Sie besteht an jedem Werktag. Der Bus kommt aber nur auf Bestellung bis spätestens 60 Minuten vor der gewünschten Fahrt. Der Anruf unter 0800/6 06 56 00 ist gebührenfrei; besetzt ist der Apparat ab 6.30 Uhr. Los geht's in Schwend um 7.53 Uhr, Ankunft ist um 8.22 Uhr. In der Gegenrichtung startet der Bus um 11.33 Uhr in Neumarkt und kommt um 11.57 Uhr in Schwend an. Für die Teilnehmer der Probefahrt standen am Marktplatz der Neumarkter Landrat Willibald Gailler, Abteilungsleiter Michael Gottschalk und 2. Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger zum Empfang bereit. "Wir suchen nicht nur im Tourismusbereich, sondern auch beim ÖPNV eine gemeinde- und landkreisübergreifende Zusammenarbeit, um unseren Bürgern eine hohe Lebensqualität zu bieten", freuten sich alle über die neue Verbindung. Sie läuft zum VGN-Tarif zunächst bis 30. Juni 2019 befristet. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.